• 18. - 22. März 2020
  • MESSE WIEN

Aktuelle Pressemitteilung

Neues Highlight auf der Wohnen & Interieur 2020 in der Messe Wien

Messe-Premiere: Best Of Austrian Interior Design Awards

(c) Strasser

(c) March Gut

WIEN (19. Dezember 2019). – Neben der Neugestaltung der Wohnen & Interieur in der Messe Wien präsentiert sich auf der 2020-Edition ein weiteres Highlight. Erstmals präsentiert der Austrian Interior Design Award ein Best Of der prämierten Projekte auf einer Publikumsmesse. Darunter befinden sich innovative Innenarchitekturprojekte und Produkte aus dem Interiorbereich. Passgenau zum Design-Schwerpunkt in der Halle D der Wohnen & Interieur ist hier die Ausstellung Best Of Austrian Interior Design Award zu finden.

Der Möbel- und Holzbau-Cluster (MHC) der oberösterreichischen Standortagentur Business Upper Austria verfolgt mit dem 2018 erstmals und höchst erfolgreich ausgelobten Austrian Interior Design Award hoch gesteckte Ziele. Mit dem Designpreis sollen vor allem die Leistungen ambitionierter heimischer Designer*) gewürdigt und publik gemacht werden, die österreichische Innenarchitektur und Möbelbaukunst über die Verankerung in der Region, lokale Qualitätsproduktion, engagierte Auftraggeber und eine daraus resultierende Design-Identität definieren. „Die Auszeichnung versteht sich als Qualitätssiegel für Konsumenten, gibt den Designern Selbstbewusstsein und ist eine Bestätigung für Hersteller und Aufraggeber, auf dem richtigen Weg zu sein“, erläutert Cluster-Manager Erich Gaffal.

Den auf Anhieb hohen Stellenwert des Austrian Interior Design Awards belegt die enorme Resonanz auf die zweite Ausschreibung. 2019 hatte die Fachjury die Preisträger in 16 Kategorien aus insgesamt 272 Einreichungen zu ermitteln. Grund genug für Reed Exhibitions, den MHC dazu einzuladen, auf der nächsten Wohnen & Interieur, die vom 18. bis 22. März 2020 in der Messe Wien stattfindet, unter dem Motto „Best Of Austrian Interior Design Awards“ eine Auswahl der Siegerprojekte der Ausschreibungen 2018 und 2019 zu präsentieren. Die zahlreichen Best Of-Exponate werden in zentraler Lage im Premiumbereich der Halle D zu sehen sein, in unmittelbarer Nachbarschaft zu hochkarätigen Designmarken und erstklassigen Interior Designern. Die Betreuung der Austrian Interior Design Award-Ausstellung und die Beratung der Messebesucher wird durch den Möbel- und Holzbau-Cluster erfolgen.

„Wir freuen uns, die Best Of der Austrian Interior Design Award -Bewerbe 2018 und 2019 auf der Wohnen & Interieur 2020 erstmals dem Publikum vorstellen zu dürfen, denn diese Sonderschau deckt sich perfekt mit unseren Intentionen als Veranstalter der größten und bedeutendste Publikumsmesse Österreichs für hochwertige Möbel- und Einrichtung“, sagt Edmund Seliger, Category Manager bei Veranstalter Reed Exhibitions, und verweist dabei auf das mehrstufige neue Konzept der Messe.

Vorherige Pressemitteilungen

Wohnen & Interieur ab 2020 mit neuem Konzept

WIEN (9. April 2019). – Die nächste Ausgabe der Wohnen & Interieur wird vom 18. bis 22. März 2020 in der Messe Wien stattfinden. Die erstmals auf fünf Tage verdichtete Messedauer ist ein Kernelement eines großangelegten, mehrstufigen Neu-Konzepts, das Veranstalter Reed Exhibitions für Österreichs größte und bedeutendste Messe für hochwertige Möbel- und Einrichtung erarbeitet hat.  Die Messe wird an einem Mittwoch starten und am unmittelbar folgenden Sonntag enden. Am Wochenende wird in bewährter Weise parallel zur Wohnen & Interieur im Congress Center der Messe Wien die WIM - Wiener Immobilien Messe über die Bühne gehen.

S C H L U S S B E R I C H T

WIEN (18. März 2019). – Reed Exhibitions hat den Reigen seiner Frühjahrsmessen in der Messe Wien erfolgreich fortgesetzt. Am vergangenen Wochenende ging nach neun Messetagen (9. bis 17. März) nicht nur die von 750 Ausstellern und Marken aus In- und Ausland beschickte 18. Wohnen & Interieur mit großem Publikumserfolg zu Ende. Am zweiten Wochenende von Österreichs größter Messe rund ums Einrichten, die insgesamt 69.240 Direkt-Besucher frequentierten, fand im benachbarten Congress Center der Messe die 7. Ausgabe der WIM - Wiener Immobilien Messe  statt. Dort konnten weitere 6.230 Immobiliensuchende begrüßt werden. Beide Messen konnten mit einem gemeinsamen Eintrittsticket besucht werden, sodass in Summe fast 76.000 dieses Messe-Duo nutzten.